Calendar

June 2020
M T W T F S S
     
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

June 23, 2020

Vcenter vm herunterladen

Filed under: Uncategorized — Mark Baker @ 4:33 am

Wechseln Sie zu dem Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Installationsdatei gespeichert haben. Im aktuellen Beispiel befindet sich das VMware Workstation-Installationsprogramm im Verzeichnis Downloads: Vergessen Sie nicht, zu testen, wie Ihre virtuellen Maschinen gesichert werden können. Laden Sie unsere kostenlose Testversion herunter, führen Sie einen VM-Backup-Auftrag aus, senden Sie ein Support-Paket und erhalten Sie eine Amazon eGift-Karte für Ihre Bemühungen. Laden Sie das ESXi 6.7-Installationsprogramm im ISO-Format von dieser VMware-Website herunter. Möglicherweise müssen Sie ein VMware-Konto erstellen, um das Installationsabbild herunterzuladen. dieser Prozess ist kostenlos. FreeNAS, das auf einer VM installiert ist, wird in diesem Beispiel verwendet, um ein iSCSI-Ziel zu erstellen. Das iSCSI-Ziel wird dann als freigegebener Datenspeicher mit dem ESXi-Host verbunden. FreeNAS ist eine kostenlose Distribution, die auf dem FreeBSD-Betriebssystem basiert und eine Web-Schnittstelle zum Erstellen und Verwalten von Netzwerkfreigaben bietet. Laden Sie das ISO-Installationsabbild von der offiziellen Website herunter und platzieren Sie es im D:-VMware-Homelab-Verzeichnis, in dem sich VMs und Installationsabbilder befinden, um mehr Komfort zu erhalten.

In dieser exemplarischen Vorgehensweise wird die neueste stabile Version von FreeNAS verwendet (FreeNAS-11.2-U2.iso). Nachdem Sie zwei VMs als ESXi-Hosts konfiguriert haben, können Sie VMware vCenter Server zur zentralen Verwaltung Ihres ESXi-Heimlabors bereitstellen. Laden Sie vCenter Server über diesen Link von der VMware-Website herunter. Der Name der heruntergeladenen Datei lautet in diesem Beispiel VMware-VCSA-all-6.7.0-11726888.iso. Öffnen Sie diese ISO-Datei oder mounten Sie sie auf einem virtuellen CD/DVD-Laufwerk, und kopieren Sie die VMware-vCenter-Server-Appliance-6.7.0.21000-11726888_OVF10.ova aus dem vcsa-Verzeichnis des ISO-Images in ein benutzerdefiniertes Verzeichnis auf Ihrem physischen Computer (vCenter Server Appliance ist eine teilweise konfigurierte Distribution, die auf Linux-Basis basiert und als Photon OS bezeichnet wird). Ich stolperte über ovftool und installierte es auf meinem Windows-Laptop, aber ich sehe es nicht in einem Menü. Oder sollte ich ovftool auf dem vcenter-Server verwenden? AWS-Ressourcen, die Sie mit AWS Management Portal für vCenter Server erstellen, befinden sich in Ihrem AWS-Konto, obwohl sie mit vCenter Server erstellt wurden. Für erfahrene VMware-Administratoren bietet AWS Management Portal für vCenter Server ein vertrautes Erscheinungsbild, das die Verwendung von AWS erleichtert.

Für Unternehmen mit vorhandenen VMware-basierten Umgebungen erleichtert das Portal das Verschieben von Computing-Ressourcen in die Cloud, während vorhandene Tools und Schulungsmaterialien während des Übergangs weiterhin genutzt werden. Service-Provider, die VMware-basierte Services anbieten, können das Portal auch nutzen, um ihren Endkunden Self-Service-Zugriff auf AWS zu bieten. . AWS Management Portal für vCenter Server ermöglicht es Unternehmen und Service-Providern, ein Self-Service-Portal für die Bereitstellung und Verwaltung von AWS-Ressourcen in vCenter Server anzubieten. Innerhalb des Portals können Administratoren die Netzwerke, Ressourcen und Vorlagen definieren, die in AWS verwendet werden können. Und Endbenutzer können die Vorlagen und Netzwerke nutzen, die ihre Administratoren erstellt haben, um Ressourcen in AWS bereitzustellen.

• • •

No Comments

No comments yet.

Comments RSSTrackBack URI

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by: WordPress • Template by: Priss